Woran erkenne ich schlechte Social Media Berater?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Alltag

Die Tatsache, dass man heute überall auf Social Media -Berater, -Coaches, -Experten usw trifft ist ja mittlerweile bekannt. Wer nun also vor der „schweren“ Aufgabe steht sich nach einem umsehen müssen, steht vor der Qual der Wahl.

Tipps wie man nun wirklich den richtigen und guten Mann oder Frau für diese Aufgabe findet habe ich keine. Um aber mal einen sehr sehr großen Kreis aus der engeren Wahl auszuschließen, habe ich hier mal meine TOP – Gründe, warum man gerade diese(n) Experten / Expertin NICHT auswählen sollte.

Die Beispiele habe ich mal bewusst nicht verlinkt, können aber jederzeit bei mir angefragt werden.

  1. Das Profibild sieht aus wie ein Puzzle (Pixelig!)
  2. Der Online-Auftritt ist ein Element aus einem MLM Baukasten (ganz lang, ganz bunt … einfach nur billig und hässlich)
  3. Die Person findet man man hauptsächlich in Webinaren (die hauptsächlich zur Generierung von Adressen genutzt werden) und eigentlich als Referent auf relevanten Offline-Veranstaltungen
  4. Unter den Followern seines Twitter-Profils findet man eine Menge von Kontakten die zu 100% auf den Einsatz von Tools zurückzuführen sind …. das Twitter-Profil ist dann auch nicht über die Suche zu finden (einfach mal bei sich selbst ausprobieren :-))
  5. In der erst kürzlich registrierten Domain der Person taucht auf jeden Fall das Wort SOCIAL auf. Idealerweise noch kombiniert mit „Gewinn“, „Optimierer“, „Erfolg“, „Elite“, „TOP“, „Experte“ oder ähnlichen Begriffen
  6. Neben dem Social-Media Thema, beschäftigt sich die Person noch mit der Textilindustrie, der Versicherungsbranche, der Piratenpartei und bietet NLP an. Es reicht natürlich auch nur EIN weiteres Feld um durch mein Raster zu fallen.
  7. Dem Experten ist bis heute noch nicht klar, dass es auf Facebook Personenprofile und Seitenprofile (Pages) gibt.
  8. … und absolutes KO-Kriterium für mich ! Es ist der Person völlig egal ob ich zum xten mal darum bitte mir keine langweiligen Einladungen zu irgendwelchen Webinaren oder Seminaren zu schicken!
Hab ich noch was vergessen? Bitte ergänzt doch einfach.

Kommentar verfassen