Uncategorized

Via XING nach Facebook teilen & posten

Veröffentlicht

Endlich werden sich viele denken. Seite heute kann ich meine XING Status-Meldung nicht nur bei Twitter posten, sondern auch die Facebook-Freunde damit glücklich machen. Es stellt sich natürlich die Frage, warum dieser Schritt erst heute gemacht wurde. Nun, dies soll an anderer Stelle besprochen werden.

Da ich mich ja immer freue, wenn es bei XING neue Dinge zum testen gibt, habe ich mich sofort daran gemacht und wollt meinen Account verknüpfen. Zu sehen bekam ich das hier:

Da ich in dem Thema ja nicht komplett fremd bin, war ich ein wenig verwundert über die Vielzahl der Berechtigungen die XING gerne hätte einzig und allein für die Tatsache eine Statusmeldung auf meine Wall posten zu können.

Entweder man sagt mir wofür die ganzen Infos verlangt werden (gerne auch für künftig geplante Ideen), oder man beschränkt das auf die Abfragen die zum heutigen Stand wirklich notwendig sind.

Andererseits lass ich dies auch alles gerne gelten, wenn ich zeitnah mit einer XING – Api rechnen kann die mir vergleichbare Möglichkeiten bietet.

Fazit: Der Schritt ist sicherlich richtig. Einzig die Umsetzung und die Kommunikation ist (erneut) verbesserungswürdig.

Ihr seid dran!

 

Enhanced by Zemanta

4 Gedanken zu „Via XING nach Facebook teilen & posten

  1. Sofern XING die Daten nutzt, um sich ein Bild seiner wahren Heavy User Zielgruppe zu machen, erscheint es klug, die vielen Daten anzufordern. Wer teilt da eigentlich seine Posts auf XING mit seinem Netzwerk auf XING? Die Frage ist auch vor dem Hintergrund der kommenden API wichtig.

    1. Hallo Frank, ich glaube diesen Zweck verfolgt man damit nicht. Gerade weil XING bereits eine Menge dieser Daten von Haus aus hat, hätte man hier bei den Berechtigungen deutlich sparsamer sein können.

      Ich glaube (immer noch) nicht, dass wir von XING eine API erwarten können die auch nur im Ansatz die Möglichkeiten der FB Graph-API ermöglicht. 

Kommentar verfassen