Twitter – Eine Erfolgsgeschichte in Bildern

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fundstücke, Twitter
Image representing Twitter as depicted in Crun...
Image via CrunchBase, source unknown

Vor 5 Jahren sagte ich mal, dass 2010 der Besitz eines Skypeaccouts so normal werden wird wie das Drucken einer Handynummer auf Visitenkarten. Heute prognostiziere ich mal, dass 2010 wohl auch jeder ein wenig Relevanz im Web haben möchte auch einen Twitteraccount sein Eigen nennt.

Wer sich den Erfolgsweg von Twitter mal anhand einigen Screenshots verdeutlichen möchte, kann dies bei TheBusyBrain Blog tun. Prädikat lesenswert!

In diesem Zusammenhang habe ich gerade die grausame Vision, dass wohl bald in Deutschland „Twitter-Seminare“ gehalten werden (oder gibt es die sogar schon?). Sind wir denn hier wirklich so degeneriert, dass wir immer häufiger Menschen brauchen die uns den Umgang mit Webseiten zeigen? Im Falle von Xing hat mich das schon schockiert, aber wenn es das nun wirklich bald auch für Twitter geben sollte, muss ich mir wohl Gedanken über einen Branchenwechsel machen 🙂

7 Gedanken zu „Twitter – Eine Erfolgsgeschichte in Bildern

  1. Warum denn nicht? Natürlich kann man sich das auch immer alles selber erarbeiten, aber zum einen hat nicht jeder die Zeit dazu und zum anderen gibt es mehr als genug Menschen denen sich das nicht so einfach erschließt. Brauchen sie das dann zum Beispiel aus geschäftlichen Gründen, dann haben sie selten die Zeit durch trial und error herauszufinden was funktioniert und was nicht.

    "Endlich hat mir das mal so jemand erklärt das auch ich verstehe worum es geht!"
    Kein Spruch (nur) zu twitter, sondern regelmäßiges Ergebnis bei allen Schulungen die ich im Computer- und Netzumfeld seit 1990 gemacht habe. 🙂

    1. Hi Nicole, das ging sicher nicht gegen Dein Twitter-Buch. Auch wenn ich es noch nicht gelesen habe, stehen da sicher zahlreiche nütliche Tipps drin.

      Gerade bei Twitter frage ich mich, ob ich länger brauche die Funktionen auszuprobieren, oder das Buch zu lesen bzw. ein Seminar zu besuchen.

      Eines hast sowohl Du als auch die Seminaranbieter Twitter voraus .. Umsatz .. und das ist gut so. 😉

Kommentar verfassen