Exit

TechCrunch am Ende ?

Veröffentlicht

Es verdichten sich die Gerüchte um den möglichen Exit von TechCrunch. Im kleinen Stile hat es Robert ja gezeigt wie es geht.

Im Falle des Blogs von Michael Arrington werden wohl andere Zahlen aufgerufen werden. Vor ein paar Monaten waren 20 bis 30 Mio von AOL im Gespräch … die er als „zu wenig“ deklariert hatte.

Mit 2 bis 3 wird er aber schon noch rechnen können.

Ich bin gespannt.

Artikel bei MEEDIA

Blogging For Dollars: TechCrunch heads for the deadpool.

2 Gedanken zu „TechCrunch am Ende ?

  1. Kann ich mir ehrlich gesagt wenig vorstellen. Techcrunch dürfte immense Werbeeinnahmen haben und so schnell wird die Web 2.0 Quelle schon nicht versiegen. Außerdem wäre es für einen Verkauf wohl schon zu spät, wenn bereits davon gesprochen wird, dass es bergab gehen sollte mit den Start-Ups 😉

  2. Nun .. dem Punkt hast Du sicher recht, aber man muss auch mal sehen wie lange Michael das nun schon macht. Da steckt ne Menge Arbeit dahinter und der Tag hat leider auch nur 24 Stunden.

    Also verdient hätt er die Rente auf jeden Fall.

Kommentar verfassen