studiVZ vs. studiVZ

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gewinner, Social Networks

Die Posse geht in eine neue Runde. In dieser Folge hat man den Skandal mal nach „inhouse“ gelegt. Es ist eigentlich völlig egal, wer in dieser Sache nun die Wahrheit spricht. Unterm Strich werden durch diese Meldung die Klicks auf StudiVZ wieder steigen. Wer auch immer das Drehbuch für die VZ-Saga geschrieben hat, sollte mit einem Online-Oscar belohnt werden.

Es scheint, als wären der Phantasie in diesem Falle keine Grenzen gesetzt und der Stoff für weitere Folgen endlos.

Wie immer an dieser Stelle mein Kompliment für grandiose PR.

FTD.de – Drohung mit Klage: Holtzbrincks Ärger um StudiVZ wächst – Medien+Internet.

Kommentar verfassen