Sorry Frau Gottlieb, aber so geht das nicht!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fundstücke, Social Networks

Die ganze (Online) – Welt würde sogar im Schlaf die Namen der Gründer von Xing von StudiVZ aufsagen können. Umso erstaunlicher ist es, wenn man dann in Deutschlands größter Tageszeitung liest.

Tim Schwenke gründete Firmen wie GETMOBILE, Lokalisten, StudiVZ und Xing.

Quelle: Bild.de

Okay, Tim Schwenke ist sicher kein kleines Licht in der Webwelt, aber jeder Journalist der mit einem solchen Thema auf die Leser losgelassen wird sollte doch den großen Unterschied zwischen Seedinvestor und Gründer kennen, oder?

Auch wenn Frau Gottlieb erst seit April 2008 bei Xing ist, sollte sie doch vom Gründer der Plattform gehört oder gelesen haben, oder?

Sehr geehrte Frau Gottlieb. Ich bin morgen in München, wenn Sie möchten kann ich Sie in 60 Minuten auf den aktuellen Stand des Who-is-Who der Web2.0 Szene bringen 🙂


Zemanta Pixie

Kommentar verfassen