PrivatSocial Media

I’m the most aggressive guy on internet … in Weinheim :-)

Veröffentlicht
Panorama of Weinheim
Image via Wikipedia

Manchmal gehören auch kleinere Erfolgsgeschichten zu den Dingen, die einem trüben Mittwoch zu einem sonnigen Tag werden lassen. Wie vielleicht viele wissen, lebe ich in Weinheim. Klar, kennen viele und ist für viele Weinheimer auch der Nabel der Welt, aber es ist eben nicht Berlin, nicht Hamburg und auch keine andere Stadt über die man denken könnte, dass sie in Sachen Social Media auch nur irgendeine Relevanz haben könnte.

Eine heute veröffentlichte Meldung der Stadt zeigt, dass man auch mit sehr sehr wenig Aufwand eine Menge erreichen kann wenn man gemeinsam an einem Strang zieht.

Generell zeigt sich die Region rund um Weinheim dem Thema Social Media doch recht freundlich gegenüber. Gibt es da doch neben meiner Wenigkeit noch den deutschlandweit bekannten Hardy Prothmann mit seinen Städteblogs (u.a. natürlich auch den Weinheimblog). Wer sich gerne mal mit einem Fachmann über das Thema Bewegtbild im Internet austauschen möchte, der ist bei Uli Naefken aus Weinheim in guten Händen.

Sicher gibt es da noch eine ganze Menge an talentierten Kräften auf diese Gebiet … aber man tut sich schwer Kompetenzen regional zu bündeln.

Auch von den Locations ist Weinheim vorzeigbar. Schon vor vielen Jahren startete man mit den Projekt Carlebachmühle etwas, dass man heute Gründerzentrum nennen würde. In Berlin nennen sich diese Plätze Co-Workingsspaces und sind sehr erfolgreich und gut besucht. Weinheim könnte auch hier auf einen schnell fahrenden Zug aufspringen und einen solchen Ort anbieten. Spontan fällt mir hierfür die alte Post am Bahnhof ein.

Weinheim, eine Stadt mit extrem viel Social Media KnowHow.

Enhanced by Zemanta

Kommentar verfassen