Hochwasser in Venedig

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fundstücke

Beim Betrachten der Bilder hat es nicht den Anschein, als ob dort eine die Bevölkerung kurz vor einer Panik stünde. Bedenkt man, dass es sich hier um die höchsten Wasserstände seit über 30 Jahren handelt, ist man von der Gelassenheit der Italiener schon überrascht.

Auch wenn die Gründe nicht besonders erfreulich sind, war ich von den Bildern sehr beeindruckt.

3 Gedanken zu „Hochwasser in Venedig

  1. Naja, die Venezianer sind ja nun auch dran gewöhnt und vererben seit Generationen Gummistiefel und Ölzeug 😉 Meine stehen auch schon im Keller 😉

Kommentar verfassen