Events

Also dann doch mal wieder zur re:publica nach Berlin

Veröffentlicht

re:publica 12Nach 2 Jahren Pause und dem eigentlich inneren Versprechen doch nicht mehr auf die re:publica zu gehen, habe ich mich dann doch zu einen Kurztrip in der kommenden Woche entschlossen. 2 von 3 Tagen sollten reichen um sich mit den entsprechenden Kontakten über die Entwicklungen im Web auszutauschen. Ein wenig Schade finde ich es, dass das Programm bei solchen Events immer mehr zur Nebensache gerät. Mir geht es vor allen um das „Socializing“ bei diesem Klassentreffen der „neuen Unterschicht“ (das meine ich jetzt auf keinen Fall abwertend!). Ganz im Gegensatz zu der eine Woche später in der selben Location stattfindenden NEXT, hat man auf der re:publica viel eher die Möglichkeit sich mit den Leuten auszutauschen, die das Internet in Deutschland prägen.

Man kann sagen, dass sich die Basis auf der re:publica trifft und die die zu einem großen Teil von der Basis abhängig sind, sich dann auf der NEXT tummeln.

Ich muss dann eben auf beiden Events auftauchen, denn zum einen möchte ich das Internet und seine Nutzung verändern und zum anderen brauche ich viele Mitstreiter die meine Gedanken teilen und verbreiten.

Nun mal weiter den Terminplanungen vor Ort. Wenn Du auch auf dem einen oder anderen Event bist, lass von Dir hören und wir können sicher ein Treffen einplanen.

Bis bald in Berlin!

Ein Gedanke zu „Also dann doch mal wieder zur re:publica nach Berlin

Kommentar verfassen