Social DataSocial Media

Social Data und das Internet der Dinge

Veröffentlicht

Während man sich in Deutschland gerade um (k)ein Leistungsschutzrecht für Verlage streitet, diskutiert man auf der LeWeb 2012 in Paris „The Next Big Thing“. Im letzten Jahr war dort „SoLoMo“ das Thema (was nun langsam auch in Deutschland ankommt) und in diesem Jahr wollte man also mit dem Internet der Dinge die Zeit für einen neuen Trend einläuten.
Ganz so neu ist das Thema für mich nicht, doch ist die aktuelle Kombination zwischen dem „Internet of Things“ und „Social Data“ sehr sehr spannend.

Wir bewegen uns auf ein neues Internet zu. Ein Internet das noch mehr Einfluss auf unseren Alltag nimmt als es dies heute schon tut. Unsere Qualifikationen bekommen eine völlig neue Dimension und unsere Lebensläufe werden nicht mehr nur chronologisch aufgebaut sein.

Die die in Zukunft wissen wie sie durch das Internet (und nicht mehr nur im Internet) neue Werte schaffen werden in Zukunft die Köpfe in Unternehmen sein die über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

Kommentar verfassen